Eine kriminelle Elite stürzt vom Gipfel ihrer Macht. Der Geist der Befreiung ist aus der Flasche!

Als zu Martin Luthers Zeiten die Kirche sich am Gipfel ihrer Macht wähnte und ihre korrupten und kriminellen Machenschaften immer offensichtlicher wurden, brauchte es nur noch den mutigen Zündfunken des Reformers und seiner Verbündeten, um das Netzwerk der Scheinheiligkeit zum Einsturz zu bringen.
 
Heute haben wir eine ähnliche Situation. Die dunklen Eliten haben ihre Netzwerke – unbemerkt vom Durchschnittsbürger – feiner und raffinierter gesponnen denn je. Alle Bereiche von Politik, Wissenschaft und Medien sind durchsetzt von ihren Vasallen und Mitläufern. Sie haben es geschafft, mit Geldmacht und Gewalt eine Scheindemokratie und Scheinfreiheit zu etablieren, die ihresgleichen sucht. Wir haben oft genug darüber informiert.
 
Doch jetzt, wo sie den Sack für ihre Neue Weltordnung (NWO) zumachen wollen, fliegen ihnen mehr und mehr Brocken Ihres Machtwerkes um die Ohren. Es funktioniert nicht so perfekt wie sie geplant hatten. Immer mehr dämmert es sogar schon dem Otto Normalo, wie er hinters Licht geführt wurde und wird. Eine steigende Zahl von Enthüllungen gießt Öl in dieses Feuer der Erkenntnis, welches nur noch mit Gewalt und Krieg einzudämmen ist – zumindest für eine gewisse Zeit. Denn der Geist der Befreiung ist aus der Flasche und lässt sich nicht wieder zurückbefehlen – auch nicht mit Gewalt.
 
Es herrscht Torschlusspanik bei den Kabalen. Ihre bisherigen Versuche zur Inszenierung gewaltiger Kriegsinfernos waren nicht erfolgreich. Beispiel Syrien oder das zünden einer Atombombe in den USA (siehe letzter Eulenspiegel-Blog) usw. Die Situation bleibt angespannt, denn ein verwundetes Tier ist gefährlich. Sie haben ein gewaltiges Zerstörungspotential und sie werden es weiter versuchen. Doch die Zeit läuft gegen sie.

Einige Beispiele für den nun immer sichtbarer werdenden Wandel in Politik und öffentlichem Bewusstsein:

Der Dollar hängt schon lange am Tropf, doch jetzt sind seine Tage gezählt.
Seit geraumer Zeit bereiten die BRICS-Staaten – Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika – einen großangelegten Paradigmenwechsel vor, indem sie in den letzten Jahren viele Vorbereitungen trafen, einen vom Dollar unabhängigen Finanzkreislauf zu erschaffen. Sie haben z.B. die letzten Jahre genutzt, um haufenweise Gold zu importieren, einzig und allein mit der Absicht, einen neuen Goldstandard einzuführen.

Der Euro ist zumindest schon Hirntod. Jetzt soll er – und das dazugehörige Banken-System – mit Hilfe der Sparer gerettet werden. Der IWF in Person von Christine Langarde spricht jetzt offen von einer 10 Prozent Abgabe der Sparer. Diese Absicht ist eigentlich schon ziemlich alt. Neu ist, dass sie jetzt auch in den kontrollierten Mainstream-Medien angekommen ist, wie z.B. im FOCUS.

Dass die CIA nicht nur in Qantanamo sondern auch in Polen Gefängnisse betreibt, in denen amerikanische Folterknechte Inhaftierte quälen, ist jetzt auch keine Verschwörungstheorie mehr. Die Klage dreier Opfer wird am 2. und 3. Dez. 2013 am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verhandelt. Polens Regierung versucht mit allen Mitteln, dass das Verfahren nicht öffentlich geführt wird. Mehr noch: Die polnischen Ermittler spielen auf Zeit und hoffen auf Verjährung. Mehr Infos dazu hier

Eine seit 68 Jahren verschwiegene Realität kommt jetzt auch so langsam ans Tageslicht, nämlich die Tatsache, dass Deutschland kein souveräner Staat ist. Aufgrund des mangelnden Friedensvertrages stehen wir seit 1945 unter Kriegs- und Besatzungsrecht unter dem Diktat von USA und GB. Wir sind also immer noch im Krieg! Gregor Gysi wurde zurückgepfiffen als er in Interviews von der besatzungsrechtlichen Situation Deutschlands sprach. Hier bei Phoenix:  und hier im Deutschlandradio:

Um so lächerlicher ist die künstliche Aufregung unserer Politiker um die Abhörpraktiken der USA und Großbritanniens. Besatzungsmächte können und dürfen das! Das ist Normalität und jeder Politiker in den oberen Rängen weiß das. Das einzig neue ist, dass es jetzt – dank Snowden & Co – öffentlich wurde. Der deutsche Geheimdienst schaute nicht nur tatenlos zu sondern diente teilweise sogar als Handlanger.

Nicht nur das. Hierzulande ist die lückenlose Überwachung der Bundesbürger beschlossene Sache. Jetzt klärte sogar das ARD-Magazin Monitor darüber auf.

Auch im Mainstream angekommen ist Obamas Tötungsmaschine per Drohnen. „Ich bin echt gut darin, Menschen zu töten“, so Obama in der neuen Biografie. Sein Geheimdienst CIA hat seit 2004 per unbemannter Flugobjekte bis zu 3600 Menschen getötet, darunter bis zu 950 Zivilisten. Davon hat der Friedensnobelpreisträger 326 Angriffe persönlich genehmigt. Quelle im Focus

Im welchem geistigen Sumpf manche Politiker sich bewegen, zeigen z.B. die kürzlich auch öffentlich bekannt gewordenen Bestrebungen Grüner Spitzenpolitiker in den 80ern, Sex mit Kindern, also Pädophilie, zu legalisieren. In dem 1988 erschienenen Buch schrieb der Grünen-Politiker Volker Beck: „Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich.“ Quelle im Spiegel

Doch es wird noch viel abscheulicher: Jetzt wurde bekannt, wie tief Großbritanniens Spitzenpolitiker in einem Pädophilenring verstrickt sind. Dazu gehören bekannte Spitzenpolitiker wie Anthony Blair, Edward Heath oder Michael Colvin (ehem. brit. Premierminister). Hier wird einem wirklich übel. – Der unglaubliche Horror von der Downing-Street No 10 noch umfassender von David Icke (englisch).

Die Wahrheit wird uns frei machen, ja, aber zuerst wird sie uns ankotzen, so wie die Wahrheit über die wahren Absichten hinter der EU. Sie wurde gegründet, um die Nationalstaatlichkeit zu zerstören zugunsten eines totalitären Systems. Das ist das, was gerade vor unseren Augen passiert. Wie in diesem Blog bereits öfters dargestellt, ist z.B. die Finanzkrise der EU ein Teil der totalitären EU-Agenda. Jetzt gibt es ein Video, welches sehr prägnant darüber aufklärt:
 
Die EU ist nicht Europa sondern seine Zerstörung! – Eine Pflichtlektion als Video zum Aufwachen (auch wenn das hier am Schloss propagierte Trennbankensystem nur als Teillösung betrachtet werden kann):
 

Das sind nur wenige aus aktuellen Nachrichten ausgewählte Beispiele die zeigen, dass ein Kartell von Kriminellen die Politik bestimmt. Was wir jetzt öffentlich erfahren ist jedoch erst die Spitze des Eisberges. Reformation beginnt mit dem Erkennen der Realität hinter der Scheinrealität. Eine Ent-Täuschung. Diese wird schrecklich sein – aber heilsam.
 
Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass diese äußere Welt auch sehr viel mit uns selbst zu tun hat. Wir haben unsere ursprüngliche Macht und Freiheit nicht nur an die Kabale sonder auch an die Dominanz des beschränkten Verstandes abgegeben. Nicht zuletzt deshalb sind wir so leicht zu manipulieren.

Wir müssen erkennen, dass wir unseren Verstand nicht benutzen sondern dieser uns. Einer der größten Weisheitslehrer der Gegenwart, Eckhard Tolle, erklärt das seit Jahren. Dadurch haben wir vergessen, dass es in jedem von uns eine höhere Bewusstseinsrealität gibt, welche die Verbindungstür zu unserem göttlichen Ursprung ist. Auf dieser Ebene findet die letztendliche Befreiung von Sklaverei und Leid statt.  

Die Zeit für eine dramatische – und vielleicht auch sehr schmerzliche – Zeitenwende ist – endlich – gekommen. Und wir sind mittendrin. Wohl dem, der wachsam ist und sich an seine göttliche Herkunft erinnert.
 
Die Uhr des finalen Countdowns tickt.

Advertisements

, ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen (bitte keine langen Texte einkopieren!!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: